Ergebnisse

Aktuelles

29. April in Germersheim: FDP-Bundestagsabgeordneter Mario Brandenburg zu „Zukunftsregion Südpfalz – Technologie schafft Zukunft im Landkreis Germersheim“

FDP-Bundestagsabgeordneter Mario Brandenburg zu „Zukunftsregion Südpfalz – Technologie schafft Zukunft im Landkreis Germersheim“ Mario Brandenburg, MdB Der FDP-Stadtverband Germersheim lädt am 29. April um 19 Uhr zur Vortragsveranstaltung mit dem südpfälzischen FDP-Bundestagsabgeordneten Mario Brandenburg ein. Die Veranstaltung findet im Historischen Bürgersaal des Rathauses Germersheim statt. Mario Brandenburg ist Technologiepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag und spricht zum Thema: „Zukunftsregion Südpfalz – Technologie schafft Zukunft im Landkreis Germersheim“. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde statt, zu der auch die Stadtrats- und Kreistagskandidaten der Freien Demokraten befragt werden können.

zum Artikel »

Ortsparteitag FDP Stadtverband Germersheim

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der Parteitagsleitung nach § 9 Abs. 2 der Rahmensatzung für Kreisverbände im FDP-Landesverband Rheinland-Pfalz 3. Wahl eines Schriftführers/einer Schriftführerin 4. Regularien – Wahl einer Mandatsprüfungskommission zur Feststellung des Wahlrechts der anwesenden Personen – Wahl der Zählkommission – Wahl von einer Vertrauensperson und einer stellvertretenden Vertrauensperson – Wahl von zwei Personen zur Versicherung an Eides statt. 5. Geschäftsordnungsmäßige und wahlrechtliche Feststellungen 6. Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für den Stadtrat für die Kommunalwahl 2019

zum Artikel »

Ortsparteitag der FDP Stadtverband Germersheim – Wahl Ortsbeirat Sondernheim

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der Parteitagsleitung nach § 9 Abs. 2 der Rahmensatzung für Kreisverbände im FDP-Landesverband Rheinland-Pfalz 3. Wahl eines Schriftführers/einer Schriftführerin 4. Regularien – Wahl einer Mandatsprüfungskommission zur Feststellung des Wahlrechts der anwesenden Personen – Wahl der Zählkommission – Wahl von einer Vertrauensperson und einer stellvertretenden Vertrauensperson – Wahl von zwei Personen zur Versicherung an Eides statt. 5. Geschäftsordnungsmäßige und wahlrechtliche Feststellungen 6. Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für den Ortsbeirat Sondernheim für die Kommunalwahl 2019

zum Artikel »
Aktuelles

Alte „Spracheschul“ allein reicht nicht mehr!

Der Stadtverband der FDP ist der Überzeugung, dass die Diskussion des neuen Themas „Pfalz-Universität“ mit allen beteiligten Gremien offen, intensiv und sachlich geführt werden muss. Germersheim hat seit Langem sinkende Studierendenzahlen, die Berufe Übersetzer und Dolmetscher stehen vor unaufhaltsamen Veränderungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung – wie kann da ein neues Projekt von der Verwaltungsspitze gleich als schädlich abgewiesen werden? Wer sagt denn, dass Germersheim in jedem Fall der Geschädigte ist? Vielmehr müssten doch Argumente vonseiten der Stadt gesammelt werden, die den Ausbau des Standorts Germersheim gerade jetzt plausibel machen, damit die Stadt stark in die Verhandlungen geht!

zum Artikel »
Aktuelles

Rede im Stadtrat Germersheim zum Jahresabsabschluss von Heidi Kokkinis-Brotz

Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, ein neues Jahr, ein neuer Haushalt und wieder rote Zahlen! Es ist erschreckend, wie „normal“ das schon klingt. Aber es darf einfach nicht zur Normalität werden, dass wir einen Berg von angehäuften Schulden unserer nachfolgenden Generation übergeben! Gar nicht angedacht werden darf dabei die Schließung der Stadtteilläden!Seit Jahren lese ich dort In der kleinen Aue einmal pro Woche vor underlebe hautnah, welche Förderung die Kinder bekommen durch die sehrkompetenten, geduldigen Erzieher und Erzieherinnen, die jedes Jahr ca.50 Kindern fördern und sie hervorragend integrieren. Die FDP wird den Haushalt annehmen, wenn sichergestellt ist, dass diese

zum Artikel »

Letzte Artikel

FDP-Kandel: Kantz ist neuer Vorsitzender

Bei seiner Mitgliederversammlung hat der FDP-Stadtverband Kandel einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Martin Wagner trat bei der Wahl nicht mehr an und wechselte in den Beirat. 
 Neu in das Amt des Vorsitzenden der Kandeler Freien Demokraten wurde einstimmig Thorsten Kantz gewählt und damit die Spitze stark verjüngt. Als seine Stellvertreter gewählt wurden Markus Schowalter und Ernst Rassenfoß. Als Beisitzer fungieren Franz Beck, Hans-Detlef Dreeskornfeld, Norbert Kerth und Martin Wagner. Für die Zukunft wird eine Ausdehnung des Stadtverbands auf die gesamte Verbandsgemeinde angestrebt. Auch sollen die neuen sozialen Medien besser genutzt werden. 


zum Artikel »

Förderung von Stoffwindeln

Stoffwindeln stellen eine umweltfreundliche Alternative zu Wegwerfwindeln da. Gerade im Hinblick auf eine deutliche Abfallreduktion und Schonung von Ressourcen kann hier jeder einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Daher möchten wir eine Förderaktion für umweltbewusste Eltern und Förderaktion für inkontinente Personen ins Leben rufen. Einwegwindeln belasten die Umwelt !Im Landkreis Germersheim werden jährlich rund 1.000 Kinder geboren. Pro Baby fallen immerhin über 600 kg Abfall oder ca. 4.000 Windeln an, die bis zum Sauberwerden weggeworfen werden. Dazu kommen noch die Windel für inkontinente Personen. Welche Vorteile haben Stoffwindeln ?Im Gegensatz zu den Wegwerf-Windeln lassen sie sich bis zu 300 Mal

zum Artikel »

Mitgliederversammlung FDP Stadtverband Kandel

Liebe Mitglieder des FDP Stadtverbandes Kandel, hiermit lade ich euch zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 19.10.2020 um 19 Uhr im Gasthaus zum Schloddrer, Juststr. 38, Kandel ins Nebenzimmer im 1. Obergeschoß ein. Schon heute bitte ich euch, die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten und euch in die bereitliegenden Anwesenheitslisten einzutragen, um eine eventuell vorhandene Infektionskette nachverfolgen und gegebenenfalls unterbrechen zu können. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht aus Berlin MdB Mario Brandenburg 3. Bericht des Kreisvorsitzenden Christian Völker 4. Bericht des Fraktionsvorsitzenden Markus Schowalter 5. politische Aussprache 6. Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Ernst Rassenfoß 7. Bericht des Vorsitzenden Martin Wagner 8. Entlastung des

zum Artikel »

Grundsatzbeschluss – Ausweisung eines neuen Baugebietes in Hagenbach

Aktuelle Situation Aktuell sieht der Regionalplan aus dem Jahre 2014 nur die rosafarbenen Gebiete als zukünftige Wohngebiete vor. Darüber hinaus gibt es aktuell keine weitere Entwicklungsmöglichkeit! Aktuell wird der längliche Streifen, NORD V gerade in der frühzeitigen Bürgerbeteiligung erarbeitet. Hier zeichnet sich ab, dass vermutlich max. 50 % der Fläche bebaut werden kann. Auf der linken Seite gibt es noch eine Fläche, bei der es sich um den aktuellen Sportplatz handelt. Um hier zu bauen, müsste zuvor der Sportplatz verlegt werden. Dies kostet die Stadt Hagenbach rund eine Million. Dieses Geld ist nicht vorhanden. Warum stellen wir jetzt einen solchen

zum Artikel »

Antrag zur Transparenzsteigerung des Kreistages durch Streaming von Sitzungen

Streaming und die ebenfalls beantragte Bereitstellung der aufgezeichneten Sitzungen in einem Online Portal mag sich auf den ersten Blick wie etwas Fremdartiges, Neues, noch nicht richtig Bewährtes anhören. Streaming ist weltweit unter den jungen Erwachsenen im Alter von 18 – 34 Jahren der bevorzugte Kanal, um sich über aktuelle Ereignisse zu informieren. Der gleiche Trend ist unter den über 35-jährigen zu beobachten. Sogenannte Fake News oder Falschmeldungen sind zunehmend ein Problem in der Politik. Sie führen durch das diskreditieren von Gremien und Parteien zu Politikverdrossenheit und schaden dem Ansehen und der Stabilität der Demokratie. Dieser Gefahr kann nur mit Transparenz

zum Artikel »